Ein neuer Erlass regelt, welchen Kriterien diese Seminare entsprechen müssen.

Besondere Zulassungsvoraussetzung zu Modul 2 ist die Teilnahme an einer persönlichkeitsbildenden Fortbildungsmaßnahme. Ziel dieser persönlichkeitsbildenden Fortbildung ist das Erlangen und die Vertiefung verwendungsbezogener Qualifikationen insbesondere in den Bereichen Kommunikations-, Team- und Konfliktfähigkeit.

Den Erlass IKD(Gem)-021746/247-2016-Shü findet ihr hier:

Search