Ehrung langjähriger Gewerkschafts-Mitglieder in Altmünster

48 langjährige Mitglieder der younion-Bezirksgruppe Gmunden nahmen an der Bezirksehrung im Berggasthof Urzn am Gmundnerberg in teil, darunter gleich 2 Kolleginnen und 2 Kollegen für 60-jährige Mitgliedschaft.

younion-Mitglieder wurden in Altmünster geehrt

Im Berggasthof Urzn am Gmundnerberg in Altmünster fand vergangene Woche die Ehrung für 41 langjährige Mitglieder der younion-Bezirksgruppe Gmunden statt. Neben den Ehrungen für 25-, 40- und 50-jährige Mitgliedschaft wurden Alfred Brandhuber aus Bad Ischl und Franz Reiter aus Gosau für ihre 60-jährige Mitgliedschaft in der Gewerkschaft ausgezeichnet.

Die Gewerkschaft bedankte sich bei langjährigen Mitgliedern

Mehr als 60 aktive und pensionierte Gemeindebedienstete aus dem Bezirk Gmunden folgten am 10. September 2018 der Einladung der younion _ Die Daseinsgewerkschaft zur Ehrung langjähriger Gewerkschaftsmitglieder in die Ebenseer Mostschenke im Heustadl. Landesvorsitzender Norbert Haudum, sein designierter Nachfolger Christian Jedinger und Bezirksvorsitzender Jürgen Dopf bedankten sich gemeinsam mit Landtagsabgeordneter Sabine Promberger und ÖGB-Regionalvorsitzendem Sepp Reisenbichler bei den Anwesenden für 25, 40, 50, 60 und 70 Jahre treue Zugehörigkeit zur Gewerkschaft.

Die Gewerkschaft bedankt sich bei ihren treuen Mitgliedern

Am Dienstag, 19. April 2016, fand die Ehrung langjähriger Gewerkschaftsmitglieder der Bezirksgruppe Gmunden statt. In der Mostschänke Steinkogler in Ebensee nahm Bezirksvorsitzender Klaus Preiner gemeinsam mit Landesvorsitzendem Norbert Haudum die Ehrung der rund 60 anwesenden Jubliare vor.

63 aktive und pensionierte Gemeindebedienstete wurden für insgesamt 2405 Jahre Mitgliedschaft geehrt.

In der Ebenseer Mostschänke im Heustadl konnte Bezirksvorsitzender Klaus Preiner am Dienstag, 29. April 2014, auch eine Reihe von Ehrengästen begrüßen: Landtagsabgeordnete Sabine Promberger, Hausherr Bürgermeister Ing. Markus Siller, ÖGB-Regionalvorsitzender Sepp Reisenbichler, GdG-KMSfB-Landesvorsitzender Norbert Haudum und Organisationsreferent Gregor Neuwirth gaben der Veranstaltung den passenden Rahmen.

Search