younion-Mitglieder wurden in Altmünster geehrt

Im Berggasthof Urzn am Gmundnerberg in Altmünster fand vergangene Woche die Ehrung für 41 langjährige Mitglieder der younion-Bezirksgruppe Gmunden statt. Neben den Ehrungen für 25-, 40- und 50-jährige Mitgliedschaft wurden Alfred Brandhuber aus Bad Ischl und Franz Reiter aus Gosau für ihre 60-jährige Mitgliedschaft in der Gewerkschaft ausgezeichnet.

„Salzkammergut-Trophy Individuell“

Auch heuer gibt es von Juni bis Oktober wieder eine individuelle Teilnahmemöglichkeit an der Salzkammergut-Trophy. Die Gemeindemeisterschaften werden auf den beiden kurzen Distanzen ausgetragen.

Coronabedingt war im Vorjahr keine Salzkammergut-Trophy mit tausenden Bikern und Zuschauern durchführbar. Mit der „Trophy Individuell“ haben die Veranstalter aber ein alternatives Rennformat erarbeitet, bei dem die Teilnehmer an selbstgewählten Tagen die Strecken in Angriff nehmen und sich online vergleichen können.

Diskussionsrunde zum Pflegepaket 2020 im städtischen Seniorenheim

Landesvorsitzender Mag. Christian Jedinger war auf Einladung der örtlichen Gewerkschaftsvertretung zu Besuch im Seniorenheim Laakirchen und erörterte mit einigen interessierten Bediensteten das Pflegepaket 2020. Aufgrund der Corona-Pandemie waren zwar nur begrenzte Plätze verfügbar, die anwesenden Teilnehmerinnen und Teilnehmer nahmen aber regen Anteil an der Diskussion.

Im September 2020 startet eine große Umfrage zu den Arbeitsbedingungen in der Kinderbildung und -betreuung

Bei dieser Umfrage sind alle Kindergarten-Pädagoginnen und Assistentinnen in Oberösterreich eingeladen, einen Online-Fragebogen auszufüllen und damit mitzuhelfen, dass die Gewerkschaften zielgerichtet für bessere Arbeitsbedingungen im Bereich der Kinderbildung und -betreuung kämpfen können. Die Beantwortung der Fragen dauert ca. 15 Minuten und ist selbstverständlich anonym. 

Josef Laimer

Die Bezirksleitung trauert um ihren langjährigen Pensionistenvertreter

Am 5. August 2020 verlor Kollege Fritz Scheutz seinen langen Kampf gegen seine Erkrankung. Fritz war lange Zeit im Bezirksausschuss als Pensionistenvertreter für den oberen Bezirk zuständig und kümmerte sich gerne und unparteisch um "seine" Pensionisten.

Das Requiem findet am Donnerstag, 13.08.2020, um 14 Uhr in der Pfarrkirche Pfandl gehalten.

Wir werden unserem Fritz stets ein würdiges Andenken bewahren.

Parte downloaden

Unterkategorien

Ergebnisse und Berichte von Sportveranstaltungen

Search