Top in der Einzelwertung, mannschaftlich haarscharf an den Top10 vorbei

Bei den 63. Landes-Eisstockmeisterschaften, die von 7. bis 8. März 2013 in Linz ausgetragen wurden, reichte es nur im Zielschießen zu Spitzenplätzen.

So gelang Sophie Ostermann aus Laakirchen mit 71 Punkten der Sieg der Damenwertung und gleichzeitig der 2. Platz in der Gesamtwertung. Punktegleich, aber mit einem schlechteren zweiten Wert belegte ihr Ortskollege Johann Holzinger den Rang 3. Komplettiert wurde das tolle Einzelergebnis durch den 6. Gesamtrang von Erwin Loidl (Gmunden) und den 5. Rang der Damenwertung von Edith Sperr (Laakirchen).

Etwas durchwachsen präsentierten sich die Mannschaftlsleistungen. Lediglich Bad Ischl 1 konnte sich ins A-Finale schießen und belegte dort den 11. Rang. Die übrigen Mannschaften waren zwar in ihren Finali zum Teil Top (Laakirchen verlor nur 2 Spiele und wurde hinter Tragwein Zweiter, die Gmundner Mannschaft gewann gleich alle Finalspiele), mehr als Platz 17 (Laakirchen 1) war aber nicht drinnen.

Mannschaftsergebnis downloaden

Zielschießergebnis downloaden

Search